Kaschmirziege

Auf mehr als 200 km erstreckt sich das mystische Orhon Tal. Es ist eine Gegend, die seit jeher für die Geschichte der Steppennomaden der Mongolei eine wichtige Rolle gespielt hat. Es beheimatete einst viele verschiedene Nomadenvölker. Unsere Reise findet im oberen Bereich des Flusstals statt, wo sich der Orhon durch enge Schluchten und große Vulkansteine seinen Weg in das weite, offene Tal bahnt.

AUTHOR

Kurt Tappeiner

More from Kurt Tappeiner

More products