Winter am Hohennauener See im Havelland

Winterlandschaft

Von ihrer schönsten Seite zeigt sich die Havel, zwischen dem Hohennauener See und Gülpe, dem dunkelsten Ort Deutschlands. Ein Spaziergang durch die malerische Landschaft verschafft Ruhe und Erholung. Folgen Sie den Jahreszeiten, bei einem fotografischen Streifzug, durch das Havelland. Zu Entdecken gibt es, üppig blühende Wiesen, Felder, märkische Kiefern und Wassergräben, die so charakteristisch für das Havelland sind. Mit geübtem Auge kann man dort unter anderem Biberburgen und viele seltene Pflanzen und Tiere entdecken.

AUTOR

Anja Frost

mehr von Anja Frost

Mehr Produkte