Wildkatze im Nationalpark Hainich in Thüringen

Die Wildkatze, Felix silvestris, hat im Hainich Nationalpark wieder ihr Refugium gefunden. Die Buchenbestände des Hainich wurden 1997 zum Nationalpark und später zum Weltnaturerbe erklärt. In dem 7500 Hektar großen Nationalpark hat die Natur Vorrang vor dem Menschen. „Natur Natur sein lassen“, wurde zum Leitbild des Nationalparks. Dem Wanderer bietet der Hainich Erholung und Naturerlebnisse.

AUTOR

Andreas Riedmiller

mehr von Andreas Riedmiller

Mehr Produkte