Spontane Fotografie: Tierpopos

Tierpopos aber ohne "Igitt"-Effekt (Monatskalender, 14 Seiten )

Tierpopos!? Was soll das!? Ja, das fragt sich so mancher. Hier sind Bilder von meinem ersten und größten Projekt bisher. Entstanden aus Trotz (die Kamera war neu und ich brauchte ein Model). Ich ging also zur Schafweide, um die Tiere nett im Portrait darstellen zu können. Die Schafe aber waren nicht gerade angetan davon, dass ich offenbar ohne Futter kam und wollten ohne Bezahlung nicht arbeiten. Also drehten sie mir die Hinterseite zu. So traf Trotz auf Po und ich fotografierte sie eben so. Daraus enstand dann eine Serie von mehr als 200 Bildern. Eine Auswahl der besten davon, sind hier in diesem Kalender zu betrachten. Ein origineller Kalender, der so wohl noch in keinem Haushalt hängt und damit ein must have für Hipster und alle die Spaß am Besonderem haben. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

AUTOR

Melanie MP

mehr von Melanie MP

Mehr Produkte