Schweizer Kühe

Vor Eiger, Mönch und Jungfrau

Die Gipfel Eiger (3970m), Mönch (4107m) und Jungfrau (4158m) werden auch oft als Dreigestirn bezeichnet und bilden eine bei klarer Sicht schon aus dem Berner Unterland sichtbare Berggruppe. Die schwierig zu durchkletternde, ungefähr 1'650 Meter hohe Nordwand des Eigers ist eine der drei grossen Nordwände der Alpen. Über den Jungfrau-Gipfel verläuft die Grenze zwischen den Kantonen Bern und Wallis. Zwischen Mönch und Jungfrau liegt der höchste Bahnhof Europas auf dem Jungfraujoch in 3466 m ü. M. Richtung Süden erstreckt sich der größte Gletscher der Alpen, der Aletschgletscher. Am 13. Dezember 2001 wurde die Jungfrau zusammen mit südlich angrenzenden Gebieten als Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch in die Liste als UNESCO-Weltnaturerbe aufgenommen. Die Gipfel zeigen sich aus vielen Perspektiven und von vielen Punkten im Berner Oberland fotogen.

AUTOR

Bettina Schnittert

mehr von Bettina Schnittert

Mehr Produkte