Regenwald im Olympic NP, USA

Ein Kalender für jeden, der sich für Wälder interessiert und die Landschaften, in denen sie entstehen. Es werden Bilder gezeigt vom gepflegten deutschen Wald, den kargen Landschaften Afrikas, der prallen Vielfalt Australiens und von einem der letzten Regenwälder der Vereinigten Staaten, dem Olympic National Park. Eine Besonderheit bieten in Afrika die Köcherbaumwälder. Sie sind besonders angepasst, vertragen große Hitze und lange Perioden ohne Wasser. Da es nicht sehr viele gibt, werden schon kleinste Gruppen als Wald bezeichnet. Das letzte Bild zeigt (wieder in den USA) Reste eines toten Walds, der durch das aggressive Wasser des Yellowstone langsam vernichtet wird.

AUTOR

Richard Walliser

mehr von Richard Walliser

Mehr Produkte