Quitten und Zierquitten

Porträts der apfelförmigen Zierquitte und der birnenförmigen Baumquitte (Monatskalender, 14 Seiten )

Die Früchte der japanischen und chinesischen Zierquitte sind essbar, enthalten viel Vitamin C, sind im rohen Zustand jedoch sehr hart. Am besten lassen sie sich zu Gelee verarbeiten, da sie viel Pektin enthalten. Die am Baum wachsende birnenförmige Quitte ist von einem bitteren Flaum umhüllt, der vor der Zubereitung abgerieben werden muss. Sie kann ebenfalls für Gelee und Marmelade verwendet werden, darüber hinaus lässt sich aus den Früchten Saft, Likör, Wein und Schnaps herstellen. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

AUTOR

Gisela Kruse

mehr von Gisela Kruse

Mehr Produkte