Quatier Daimler in Berlin

War die Fassade eines Gebäudes in der Vergangenheit nur ein Schutz für äußere Einflüße, so ist es heute der krönende Abschluss einer architektonischen Idee. Während die Konstruktions-Elemente eines Hochhauses in der Bauphase für den Betrachter noch unspektakulär sind, so geben die Fassadenelemente dem Gebäude sein unverwechselbares Gesicht. Glas, Stahl und Aluminium bieten nahezu unbegrenzte Möglichkeiten. Der Foto Designer Helmut Probst hat sich auf die Suche nach diesen "Gesichtern" gemacht. Die Fotos zeigen Architektur "ganz nah". Faszinierende grafisch anmutende Konstruktionen. Reduzierte Fotografie in Perfektion.

AUTOR

HP-Grafik

mehr von HP-Grafik

Mehr Produkte