Purpurbrustkolibri, Ecuador

Bei zwei Reisen in die Nebelwälder von Costa Rica und Ecuador war ich den fliegenden Edelsteinen auf der Spur. Besonders hübsch sind die Federn der Kolibris, wenn das Licht in einem bestimmten Winkel eintrifft. Sie erscheinen dann bunt schillernd gefärbt, meist an Kopf, Kehle und Brust. Das ist selbst im Regen zu beobachten.

AUTOR

Jürgen Wöhlke

mehr von Jürgen Wöhlke

Mehr Produkte