Electric Fractal Connection

Ein Motiv aus dem Kalender POP ART fraktal

Grundlage für die Bilder dieses Kalenders bilden die von Benoit Mandelbrot entdeckten mathematischen Formeln, deren geometrische Darstellungen unter dem Begriff “Fraktale” bekannt sind. Durch neuartige Texturen, Lichteffekte, Farbspektren, Zufall und Experiment entstehen die hier gezeigten form- und farbenreichen Bildfindungen.

AUTOR

Shako M. Burkhardt

mehr von Shako M. Burkhardt

Mehr Produkte