Die Hansekogge Wissemara auslaufend zum Segeltörn

Im Wismarer Alten Hafen gesehen

Der Wismarer Hafen liegt am südlichen Ende der Wismarbucht in Mecklenburg-Vorpommern. Er ist ein Industrie- und Freizeithafen. Der Wismarer Hafen ist schon seit ca. 1000 Jahren Anlegeplatz für Boote und Schiffe. Man kann vor allem an den Wochenenden die vielfältigsten Aktivitäten erleben. Vom Hafenfest bis hin zu einlaufenden Kreuzfahrtriesen. Besonders beeindruckend sind die Speicherbauten auf der Hafenhalbinsel des Alten Hafens und der Nachbau der Poeler Kogge namens Wissemara. Dieses Schiff ist seit Sommer 2006 ein Touristenmagnet in der Hansestadt Wismar.

AUTOR

Holger Felix

mehr von Holger Felix

Mehr Produkte