der elbestrom landschaft, Kalender 2022

Der Elbe von Spindlermühle bis Cuxhaven ist der Fotokünstler Steffen Sennewald gefolgt und präsentiert in einer fünfteiligen Themenreihe seine schönsten Motive. (Monatskalender, 14 Seiten )

Wer am Elbestrom geboren wurde, hat seine ganz besonderen Kindheitserinnerungen an den über eintausend Kilometer langen Fluß. Denn er diente als Abenteuerspielplatz, für Butterbemmen, zum Schwimmen und Eisschollenspringen. Und als Dresdner wollte der spätere Fotograf Steffen Sennewald überhaupt schon immer mal wissen, ob die Spucke in Cuxhaven ankommt und wie es da wirklich aussieht. Das Coronajahr 2020 bot im Juli endlich ein ausreichendes Zeitfenster, um mit Auto, Klappfahrrad und Zelt den ganzen Elbestrom fotografisch zu erkunden. Nach langen Recherchen entstand ein minuziös vollgepackter Tourenplan mit zehn bis zwanzig weniger bekannten Fotopunkten täglich. Zwischen Sonnenschein, Sturm und Dauerregen hat der Fotojournalist Steffen Sennewald so hunderte von Fotos geschossen, um den Elbestrom von der Quelle im Riesengebirge, eine Wanderstunde oberhalb von Spindlermühle, bis hin zur Kugelbake in Cuxhaven, wo er sich in den Weiten der Nordsee verliert, einzufangen. Die fünf Themenreihen Landschaft, Mensch, Natur, Technik und Urbanes illustrieren den Elbestrom durch eindrucksvolle Sichtweisen.

AUTOR

fotosachse

mehr von fotosachse

Mehr Produkte