Das Rathaus, ein gotischer Bau aus der Mitte des 14. Jahrhunderts

Jedes Gebäude erzählt seine eigene Geschichte. Der Prinzipalmarkt mit den charakteristischen Giebelhäusern und Bogengängen ist ein Stück lebendige Stadtgeschichte. Er erzählt vom Mittelalter, der Hanse und den alten Kaufmannsfamilien. Der Friedenssaal im historischen Rathaus war 1648 Schauplatz der Beschwörung des Spanisch-Niederländischen Friedens, der Teil des Westfälischen Friedens war. Eine schaurige Geschichte über die St. Lambertikirche, um die drei Käfige oben am Turm. In diesen Käfigen wurde Mitte des 16. Jahrhunderts die Leichname der drei Anführer der Täuferbewegung nach der Hinrichtung zur Schau gestellt. Aber auch die Domkammer im St. Paulus-Dom ist ein Besuch wert. Sie zeigt die Kunst und Kultur des Domes aus zwölf Jahrhunderten. Ein fotografischer Rundgang, durch die Stadtgeschichte Münsters, mit Bildern in HDR Qualität zu einem wunderschönen Kalender zusammengestellt.

AUTOR

Paul Michalzik

mehr von Paul Michalzik

Mehr Produkte