Das DDR-Motorrad MZ ETZ 251 in Kuba

Als 1988 die ETZ 251 aus der Taufe gehoben wurde, da konnte niemand ahnen, dass dies das letzte Motorrad der DDR sein würde. Nach dem Anschluss der DDR an die BRD kam auch das Motorradwerk in Zschopau unter die Räder. Eine türkische Firma erwarb die Lizenzen zum Bau der ETZ 251. Aus dem deutschen Motorrad wurde bis zum endgültigen Aus 1997 ein Motorrad Made in Turkey.

AUTOR

Henning von Loewis of Menar

mehr von Henning von Loewis of Menar

Mehr Produkte