Burgen der Rheinromantik

Romantische Burgen - Oberes Mittelrheintal zwischen Bingen und Koblenz (Monatskalender, 14 Seiten )

Dicht beieinander sind rechts und links des Rheinufers im oberen Mittelrhein zwischen Bingen und Koblenz Burgen zu bewundern. Diese wurden hier vor vielen Jahrhunderten von Raubrittern, Bischöfen oder Adeligen errichtet. Vom Ende des 18. bis ins späte 19. Jahrhundert wurde das sagenumwobenen Rheintal als ein ganz eigener Ausdruck einer romantischen Landschaftsvorstellung von Adeligen und Dichtern interpretiert. In der Epoche der Romantik wurden dort Burgen, Burgruinen nach den Idealen mittelalterlicher Baukunst umgestaltet oder neu errichtet Nach der Italientour war die Rheinreise ein Muss für Adel und Bildungsbürger. Im Juni 2002 wurde das Rheintal als UNESCO Weltkulturerbe anerkannt. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

AUTOR

Dieter Meyer

mehr von Dieter Meyer

Mehr Produkte