Brunnen vor dem Gesellschaftshaus am Neuen Markt in Insterburg/Tschernjachowsk

Nicht nur das prachtvolle Reiterdenkmal des russischen Feldherren Fürst Michail Barclay de Tolly zieht viele Besucher in den Bann von Tschernjachowsk. Mehr oder minder gut erhaltene Jugendstil- und Gründerzeithäuser prägen bis heute das Gesicht der Stadt. Sogar eindrucksvolle Dachskulpturen haben die Zeiten überdauert und erinnern an das alte Insterburg.

AUTOR

Henning von Loewis of Menar

mehr von Henning von Loewis of Menar

Mehr Produkte