Blue merle Rüde und Hündinnen

Fälschlicherweise oft als kleiner oder Minicollie bezeichnet, ist der Sheltie eine eigenständige Rasse, die sich vom Collie auch im Wesen unterscheidet. Seine geringere Größe ist geeignet für Menschen, die sich den größeren Collie nicht halten können oder wollen. Aber der Sheltie ist ein kleines Temperamentsbündel. Dessen sollte man sich bewußt sein und auch, daß er schon gern einmal bellt. Fremden gegenüber ist er zurückhaltender. Seine Fellpflege ist einfacher als das reiche Fell vermuten läßt. Als Hütehund arbeitete der an den Schafherden. Heute ist er eher Begleit-, Familien- und Sporthund. Auf Agilityplätzen findet man ihn öfter, aber er ist ein vielseitiger kleiner Begleiter.

AUTOR

SiSta-Tierfoto

mehr von SiSta-Tierfoto

Mehr Produkte