Blick zum Belchen und Fleckvieh beim Wiederkäuen

Der Schwarzwald, seine Berghöhen und die vielen Wanderwege mit Fernsicht sind geprägt durch die Beweidung mit Kühen. Die ursprüngliche Kuhrasse Hinterwälder hat die wunderschönen Wiesen und freien Hochlagen sowie die berühmten Jahrhunderte alten Weidbuchen geschaffen. Heute erhalten Mutterkuh-Herden und die letzten Milchkühe der kleinsten und schönsten Rinderrasse die einzigartigen Biotope im Naturpark Südschwarzwald und im Nationalpark Nordschwarzwald. Die Journalistin und Kuh-Kennerin Stefanie Goldscheider hat die Tiere besucht und ins Bild gefasst.

AUTOR

Stefanie Goldscheider

mehr von Stefanie Goldscheider

Mehr Produkte