Augarten Porzellan Museum

Figur "Schlagobers" (Mathilde Jaksch, Manufaktur Augarten, 1927)

Das Porzellanmuseum im Augarten, beheimatet im ältesten Barockgarten Wiens, dokumentiert mit mehr als 150 historischen Porzellanen die Geschichte des Wiener Porzellans von der Gründung im Jahr 1718 bis zur Gegenwart. Porzellan enthüllt sich als spannender kultur- und kunsthistorischer Spiegel seiner Zeit. Dieser Bildkalender zeigt einige der schönsten Ausstellungsexponate des Museums, die nicht nur Zeugnis des Lebensstils einer Epoche sind, sondern auch die jeweils zeitgenössische Kunstform repräsentieren. Porzellanmuseum im Augarten Schloss Augarten Obere Augartenstraße 1, 1020 Wien www.augarten.at Coverfoto: „Die ersten Rosen“, von Ida Schwetz-Lehmann, Manufaktur Augarten, 1924

AUTOR

Alexander Bartek

mehr von Alexander Bartek

Mehr Produkte