Alpine Flora in der Homöopathie, Kalender 2023

Die Flora der Hochalpen unter dem Aspekt der Homöopathie (Monatskalender, 14 Seiten )

Arnika oder Bergwohlverleih kennt jeder, der sich mit Sportverletzungen herumplagt, aber die Wirkung der Hauswurz dürfte nur wenigen bekannt sein. In der Homöopathie werden oftmals Pflanzen verwendet, die im Hochgebirge wachsen und zu den "Kleinen Mitteln" zählen. Ihr Spektrum ist zwar wenig umfassend, aber nicht minder wirksam. Die Betrachtung der schönen Pflanzen ist für das Gemüt und ihre Wirkung für den Körper. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

AUTOR

Claudia Schimon

mehr von Claudia Schimon

Mehr Produkte