Alexander-Newski-Kathedrale Tallinn

Tallinn im Zeitungsstil

Tallinn ist die Hauptstadt von Estland und gehört zu den Baltischen Staaten. Im Laufe der Jahrhunderte wurde dieses Gebiet von unterschiedlichsten Machthabern regiert. Hier herrschten Dänen, der Deutsche Orden, Schweden und Russland unter Peter I. Nach einer kurzen Unabhängigkeit von 1918 bis 1940 wurde Estland Teil der Sowjetunion. Am 20. August 1991 wurde Tallinn zur Hauptstadt eines unabhängigen Estlands. All diese Einflüsse lassen sich heute in der malerischen Altstadt erleben. Nicht umsonst ist die Altstadt von Tallinn 1997 zur Liste des UNESCO-Weltkulturerbe hinzugefügt worden, als „Beispiel einer außergewöhnlich gut und vollständig erhaltenen nordeuropäischen, mittelalterlichen Handelsstadt an der Küste der Ostsee“.

AUTOR

Gunter Kirsch

mehr von Gunter Kirsch

Mehr Produkte