118 719 arbeitet sich die Steigung hinter Bautzen herauf, um ihren Zug nach Dresden zu befördern.

Einst hatte Ostsachsen eines der dichtesten Eisenbahnnetze in Europa, jedoch hat sich dieses Bild gewandelt. Güterzüge und Frachtaufkommen sind stark rückgängig geworden. Doch einige Leistungen verkehren noch auf den Strecken der Oberlausitz und Ostsachsen. Stefan Schumann hat einige dieser Züge im Bild festgehalten und zeigt seine Ergebnisse im aktuellen Kalender.

AUTOR

Stefan Schumann

mehr von Stefan Schumann

Mehr Produkte